… but I didn’t inhale!

Schon relativ früh wurde uns in den Kommentaren hier im Blog vorgeworfen, wir würden das alles hier nur veranstalten, um an kostenlose Pröbchen zu kommen. Das ist natürlich absurd.

Aber, wenn es unbedingt sein muss: Wir wären durchaus bereit, den bei ThinkGeek erhältlichen Koffein-Inhalator hochobjektiv zu testen, wenn uns jemand so ein Teil zusendet (Bestechungsangebote bitte in den Kommentaren). Das scheint uns nicht ganz so extrem wie z.B. der bei Amazon in den USA rezeptfrei erhältliche Ephedrin-Inhalator

3 Gedanken zu „… but I didn’t inhale!“

  1. Bei thinkgeek bestelle ich nur noch nach vorheriger Absprache mit dem Zoll ^^ – Ich wette, das o.g. fällt bestimmt unter Arzneimittelgesetze ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.